mantrasingen & klangmeditation


...eine oase im alltag zum auftanken und gestärkt zurückkehren...


das singen von mantren hat eine wunderbar berührende, entspannende und heilende wirkung.

die meisten mantren die wir singen, stammen aus buddhistischen oder hinduistischen traditionen und sind in sanskrit geschrieben.

zur begleitung der lieder nutze ich u.a. westliche instrumente (klavier, gitarre, akkordeon) aber auch die indische shruti-box sowie das harmonium und wähle melodien, die für unsere "westlichen ohren" leicht zugänglich sind- dies öffnet für viele den weg zu den wundervollen mantren.


in der klangmeditation werden

verschiedene klangschalen sanft angeschlagen und eine klangreise wird eingeleitet. durch die kombination von

klang, schwingung und wort werden körper, geist und seele gleichermassen berührt und in eine tiefenentspannung geführt.

klangmeditationen helfen so loszulassen und zu einer inneren gelassenheit und ruhe zu finden.


                 



daten mantra singen und klangmeditation:


13.12.2019 in tanja's yogaloft

18.30 - 20.00 uhr

anmeldung: klang@theaterwerk.ch

kosten: 30.-